Und dann war da noch …

… der Admin, der sich beim Auftraggeber tierisch darüber aufregte, dass ich ein seiner Meinung nach Sicherheitsproblem einer Website verursacht hätte. er wisse schon, warum er immer um vorherige Abstimmung über Installationen und Veränderungen gebeten hätte.

Genau der Admin, der keine Updates fährt, nicht erreichbar ist und dessen Zuverlässigkeit beim Auftraggeber gegen Null tendiert.

Manche Menschen haben echt eine seltsame Art der Selbstüberzeugung.

Nun ja, ich habe in meiner grenzenlosen Gelassenheit vor den Einfallstoren gewarnt und fahre zusätzliche Sicherungen für den Fall der Fälle. Schauen wir mal, wann sich der empörte Herr bei mir meldet. Ich bleibe freundlich, ruhig und deutlich. 🙂